Zum Inhalt dieser Seite / Beginn Content
RSS

BRENNNESSEL

 

 

Um die  BRENNNESSEL online durchzublättern, klicken Sie einfach auf die Grafik:

 

 Brennnessel - 09

Ausgabe 10 - Juli 2014

 

 Brennnessel - 09

Ausgabe 9 - Juli 2011

 

 Brennnessel - 08

Ausgabe 8 - Mai 2010

 

Brennnessel - 07

"Ausgabe 7 - Juli 2009

 

Brennnessel - 06

Ausgabe 6 - Mai 2009

 

Brennnessel - 05

Ausgabe 5 - Oktober 2006

 

Brennnessel - 04

Ausgabe 4 - September 2004

 


 

Warum eigentlich "BRENNNESSEL" ??
 

Als wir Havixbecker Grünen uns - vor mittlerweile 10 Jahren! - entschlossen haben, eine eigene Zeitung herauszugeben, haben wir uns auf den Namen BRENNESSEL geeinigt - nach der Rechtschreibreform sogar BRENNNESSEL. Ein ungewöhnlicher Name für eine Zeitung, meinen Sie? Nun ja - auf den ersten Blick scheint es tatsächlich so. Daher vorab einige Informationen zu dieser Pflanze, die deutlich machen, warum wir uns für diesen Namen entschieden haben.

Im allgemeinen wird die Brennnessel als "Unkraut" angesehen und bezeichnet. Damit jedoch tut man dieser Pflanze Unrecht. Dies wird klar, wenn man sich näher mit ihr befasst. Die Brennnessel ist eine kräftige, ausdauernde Pflanze mit einem weitverzweigten Wurzelwerk und dadurch unglaublich fest im Boden verankert. Sie gedeiht auf fast allen Böden, überall wo Menschen siedeln.

Die ganze Pflanze ist mit brennenden Trichomen (Pflanzenhaaren) besetzt. Diese enthalten Stoffe wie z.B. Ameisensäure, die auf der Haut des Menschen Bläschen hervorrufen, brennen und jucken. Die Brennessel ist jedoch auch eine Heilpflanze, bei der Heilung von Harnwegs-Erkrankungen, bei Magen- oder Darmkatarrhen oder auch bei Beschwerden an den Atemorganen leistet sie wertvolle Dienste. Brennessel-Präparate unterstützen den Stoffwechsel und helfen bei der Bildung roter Blutkörperchen.

Auch im Ökosystem spielt die Brennnessel eine große Rolle. Viele Insekten finden an der Großen Brennnessel Nahrung und Unterschlupf, z.B. der Marienkäfer oder Schmetterlinge wie der Admiral und der Kleine Fuchs. Als Brennessel-Brühe wird sie von Öko-Gärtnern gerne zum Düngen eingesetzt.

Zudem lassen sich aus der Brennnessel sehr bekömmliche Speisen herstellen.

Die Brennnessel hat also - wie man bei genauerer Betrachtungsweise sieht - sehr wohl ihre Vorzüge! Wir meinen: Das trifft auch für  Bündnis90 / Die Grünen zu.

Die Grünen in Havixbeck wollen ihren Anhängern (Wählerinnen und Wählern), aber auch der übrigen Bevölkerung Informationen liefern, die in der Tagespresse hier am Ort nicht zu lesen sind. Infos sowohl aus der Partei, als auch aus dem Havixbecker Gemeindeleben. Und auch bundes- oder landespolitische Themen von aktuellem Interesse sollen hier behandelt werden. Ähnlich wie die Brennnessel als Heilpflanze, möchten wir Lösungsvorschläge und Diskussionsbeiträge liefern, die "an die Wurzeln gehen" und nicht bei Symptomen stehen bleiben.

Und nicht zuletzt wollen wir - der Brennnessel gleich - zwar kein Gift versprühen, aber doch die politisch Verantwortlichen vor Ort hin und wieder "pieksen", anstacheln, unbequem sein.




Kontakt

Bündnis90 / Die Grünen
Ortsverband Havixbeck
Sprecherin: Jutta Bergmoser
Michaelstraße 40
48329 Havixbeck
Tel.: 02507 - 573983

Mitglied werden

Grüne Links

Grüne Baumberge
Grüne Billerbeck
Grüne Coesfeld
Grüne Nottuln
Grüne Rosendahl
Grüne Kreis Coesfeld
Grüne NRW
Grüne Bund
Grüne Europa

Baumberge-Region

Stadt Billerbeck
Stadt Coesfeld
Gemeinde Havixbeck
Gemeinde Nottuln
Gemeinde Rosendahl
Baumberge.Net
Baumberge-Touristik

Havixbeck

Stiftsdorf Hohenholte
Gemeinde Havixbeck

Seitenanfang
Drucken

Impressum
Sitemap
Intern
Weitersagen


*    *    *    *    *    *     *